Winterthur-Hegi

 

Im oberen Gern 6 - 91
8409 Winterthur 

 

 

Die Wohnüberbauung im oberen Gern in Winterthur-Hegi bietet Ihnen mehr als nur Wohnraum.

Die Stadt Winterthur, mit ihren rund 92'000 Einwohnern und 50'000 Arbeitsplätzen ist die zweitgrösste Stadt des Kantons Zürich und ein wichtiges Wirtschaftszentrum in der Region. Winterthur ist bestens erschlossen: Die Städte Zürich, Frauenfeld, St. Gallen und Schaffhausen oder der internationale Flughafen Zürich-Kloten sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln, oder dem Auto in einer halben Stunde erreichbar.

Der Stadtteil Oberwinterthur (nordöstlich der Stadt Richtung Frauenfeld/St. Gallen) ist der älteste und zugleich grösste Stadtteil der Stadt Winterthur. Ganz in der Nähe des neu entstehenden Wohnquartiers "Hegi" befindet sich der alte Dorfkern von Oberwinterthur. Heute bietet Oberwinterthur einen vielfältigen Mix an Wohnmöglichkeiten in Reihen-, Einfamilien- oder Mehrfamilienhäusern, sowie Geschäften, Restaurants und einer Vielzahl an Dienstleistungen.

Das Quartier "Hegi" hat ein eigenes Schulhaus, Kinderbetreuungsstätte und individuelle Einkaufsmöglichkeiten. Direkt in der Überbauung selber hat es einen Kindergarten und eine Kinderkrippe.

Das Naherholungsgebiet beginnt vor der Haustüre.

Der Busanschluss (Linie 14) ist in der Liegenschaft, die Haltestelle Hegi der S35 (Linie S35: Winterthur-Will) erreichen Sie in ca. 5 Gehminuten.

Umgebung der Überbauung

- Schönes Naherholungsgebiet mit Wald und ländlichen Dörfern

- Nähe S-Bahnhof Hegi und Bahnhof Oberwinterthur

- Haltestelle (Hofackerstrase) der Buslinie 14 in der Siedlung

- Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten wie Migros, Coop, Aldi, Media-Markt

- Nähe zu regem Sport- und Kulturleben

- kein Fluglärm

- In der Stadt und doch ländlich

 

 

Grundrisse

Die attraktive Wohnüberbauung wurde für Sie im oberen Gern in Winterthur-Hegi erstellt.

Die 42 Häuser mit Ihren 438 Wohnungen spannen sich in präzisem Rhythmus auf parallelen Bogen, welche sich an die Führung der SBB-Linie anlehnen. Als weiteres, bestimmendes Element tritt die Quartierachse auf, welche gratartig durch die längeren Häuser bestimmt wird und auch die restlichen Abstände rhythmisiert. Diese Ordnung schafft fächerartige Sichtachsen und spannende Durchblicke.

Grundsätzlich handelt es sich bei allen 42 Häusern (3 Vollgeschosse und 1 Dachgeschoss) um einfache, kompakte Baukörper mit günstigen Verhältnissen von Wohnfläche zu umbautem Raum.

Die Wohnzimmer sind so ausgerichtet, dass eine gute Besonnung und Belichtung gegeben ist. Zudem bieten die verschiedenen Wohnblöcke eine reiche Auswahl an Wohnungstypen für jeden Wohnanspruch – von der Loft bis zur 4½-Zimmer-Attika-Wohnung mit sehr grossen Terrassen können Sie sich Ihr passendes neues Zuhause aussuchen.

Sei es:

- die preis-/leistungsstarke Kleinwohnung für Junge und Studierende

- die geräumige 2½-Zimmer-Wohnung für Alleinstehende

- die komfortable 3½-Zimmer-Wohnung für frisch Verliebte und Paare

- die heimelige 4½-Zimmer-Wohnung für Familien

- oder das Attikageschoss für den besonderen Wohnanspruch